02242 1660
info@al-baghdadi.de

Die drei Kernbereiche unserer Lebensqualität

Autor: Dr. Wafi Al-Baghdadi
aktualisiert am 30. März 2022

Lebensqualität und persönliches Wachstum gleichen meines Erachtens einer Münze mit zwei Seiten. So liegt in diesem Rahmen der Schwerpunkt einer adäquaten Masterstrategie für persönliches Wachstum in der Gestaltung und Weiterentwicklung der eigenen Lebensqualität.

Eigene Lebensqualität fördern

Eine Masterstrategie für die angestrebte Lebensqualität ist darauf ausgerichtet, ein Gleichgewicht zwischen den folgenden drei Lebens-Kernbereichen herzustellen:

  1. Kernbereich 'EGO': Hier will man für sich persönlich mehr Lebensqualität erzielen. Beispiele für eigene Ziele und Pläne: Ab März dieses Jahres beginne ich, Spanisch zu lernen und will mich bis Ende des Jahres auf Spanisch verständigen können; ab der kommenden Woche gehe ich wöchentlich zwei Mal zum Fitnesscenter; im Laufe der nächsten drei Monate erfasse ich meine Stärken und Schwächen, stelle konkrete Pläne zur Beseitigung oder Reduzierung der Schwächen auf und setzte meine Pläne auch um.
  2. Kernbereich 'Privat': Hier berührt das Vorhaben direkt das private Umfeld (Familie, Partnerschaft, Freunde, etc.). Beispiele: Bis Ende Oktober dieses Jahres werden wir unsere Küche renovieren; im nächsten Jahr kaufen wir eine Eigentumswohnung in Köln-Lindenthal; ich bestelle ein Theater-Abo für zwei Personen für die nächste Spielzeit; wir wollen im Sommer heiraten und eine Familie gründen; unsere Familie wird Nachwuchs bekommen und wir werden uns entsprechend vorbereiten; mit meinen Freunden mache ich Ende Juli dieses Jahres eine Bergwanderung in Südtirol.
  3. Kernbereich 'Beruf': Hier geht das Bestreben um die Weiterentwicklung im beruflichen Sektor. Beispiele: In den nächsten drei Jahren werde ich auf dem Fachgebiet XY Experte sein; bis Ende nächsten Jahres werde ich eine neue Herausforderung oder eine neue Funktion übernehmen; in den nächsten drei bis fünf Jahren werde ich mein Einkommen verdoppeln; ab Juni starte ich das Projekt Z.

Steigerung eigener Lebensqualität

Die Umsetzung von Plänen in einem, zwei oder allen Kernbereichen führt zur Steigerung eigener Lebensqualität. Hierfür ist es jedoch notwendig herauszufinden, welche Gewichtung diese drei Kernbereiche haben, das heißt welcher dieser Kernbereiche aktuell mehr akzentuiert wird und welcher noch unterentwickelt ist und unter Umständen einen Nachholbedarf aufweist.

Schnittmengen zwischen den drei Kernbereichen Ego, Privat und Beruf

Ihre persönliche Lebensqualität befindet sich also ständig im Spannungsfeld der einzelnen Kernbereiche mit deren jeweiligen Schnittmengen zu den benachbarten zwei Feldern; denn sie beeinflussen sich gegenseitig. Legen Sie zum Beispiel Ihr Hauptaugenmerk auf den Bereich 'Beruf', führt es automatisch zu einer Reduzierung von Aufmerksamkeit, Energie und Zeit bei den anderen zwei Kernbereichen. So ergeben sich persönlich variierbare Schnittmengen zwischen den Faktoren.

Zusammenspiels der drei Kernbereichen Ego, Privat und Beruf

Ihre Lebensqualität ist das Ergebnis des Zusammenspiels dieser drei Kernbereiche und der aktiven oder passiven Interaktionen zwischen ihnen. Auf dieser Basis ist herauszufinden, wie viel Raum der 'Beruf' einnimmt und wie hoch der Anteil ist, den Sie für Ihr eigenes Leben 'EGO' und Ihren Kernbereich 'Privat' reserviert haben und wirklich gestalten wollen?

Das gesamte System ›Lebensqualität wird beeinflusst von Ihrer Erfolgsorientierung, Ihrer inneren Einstellung, Ihrer Einsatzfreude und der Einsatzbereitschaft, mit denen Sie Ihre Etappenziele und insgesamt Ihre Vision nachhaltig verfolgen und im Rahmen Ihrer Wachstumsbestrebungen umsetzen wollen.

Wunsch und der Wille zur persönlichen Veränderung

Fehlen der Wunsch und der Wille zur persönlichen Veränderung, oder erachtet Ihre innere Einstellung dieses Bestreben für nicht notwendig, kann es nicht zu einer Verbesserung Ihrer Lebensqualität kommen.

Künftige Veränderungen innerhalb des oben geschilderten Systems zielen auf Fragen ab wie: Auf welchen Teil Ihrer Lebensqualität sollen Sie von nun an mehr Aufmerksamkeit richten? Welchen Kernbereich werden Sie künftig im Sinne von Wachstumsbestrebungen intensiver verfolgen? Welche Konsequenzen entstehen dadurch für die anderen zwei Kernbereiche? Wo liegt ein Nachholbedarf?

Es gilt, diese Fragen vorab zu klären. Gerne unterstütze ich Sie.

Beitrag teilen:
Autor: Dr. Wafi Al-Baghdadi
PCC™-zertifizierter Business-Coach, ihr Experte für die Themen Resilienz, Zeit- und Selbstmanagement

Sie interessieren Sich für weitere Details?

Vielleicht war schon die ein oder andere anregende Idee enthalten, die Ihnen weiterhilft.
Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin zu einem kostenfreien Kennenlerngespräch und wir sehen, was ich individuell für Sie tun kann.

Kontakt aufnehmen
menu