Die Zeitplantechnik oder die integrierte Zeitplanung

Die Zeitplantechnik oder die integrierte Zeitplanung

Mit dem Thema „Zeitplanung“ beschäftigen sich weltweit Menschen, die zielorientiert arbeiten und ihre Aufgaben erfolgsorientiert erledigen wollen. Sie gestalten bewusst ihre Pläne und verfolgen ihre Umsetzung mit entsprechender Nachhaltigkeit.

Die folgende Grafik zeigt Ihnen die von mir seit ca. vierzig Jahren praktizierenden drei Stufen der Zeitplantechnik, die miteinander sehr verwoben sind:

  
 
 

Für mich gibt es keine Jahres-, Monats, oder Wochenplanung; für diese Zeiträume können wir nur Übersichten erstellen. Eine echte und funktionierende Planung kann eigentlich für den jeweiligen Tag aufgestellt und verfolgt werden.

Aus der Jahresübersicht entwickeln wir Jahresziele; ebenso gehen wir mit dem Zeitabschnitt Monat oder Woche, aus dem wir Monats- bzw. Wochenziele entnehmen oder ableiten können.

Die echte Planung stelle ich somit für den jeweiligen Tag auf; sie enthält Ziele, Aufgaben und Aktivitäten, die am jeweiligen Tag erledigt werden sollen oder sogar müssen.

Mit diesem klaren System kommen unsere Klienten und Kunden besser und klarer zu recht, fühlen sich nicht überfordert und sind eher geneigt, ihr Zeitmanagement zu pflegen.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Wenn Sie mein System über die „Zeitplantechnik“ in Ihre Veranstaltungen übernehmen sollten, bitte ich Sie, mich zu zitieren. Vielen Dank

LinkedIn:
https://www.linkedin.com/in/DrBaghdadi/

Xing: https://www.xing.com/profile/DrWafi_AlBaghdadiICFPCC-?sc_o=navigation_search_incremental_result_click

Instagram:
https://www.instagram.com/der_mittelstand_coach/


Andere Beiträge:

Der Umgang mit Störfaktoren

Konkreter Störfaktor: Arbeitsstil der/des Vorgesetzten Der Arbeitsstil der/des Vorgesetzten hat erhebliche Auswirkungen auf unseren Arbeitsalltag. Neigt sie oder er – aus welchen Gründen auch immer

Weiter Lesen »

Benötigen KMU Ziele?

Benötigen KMU Ziele? Mit dieser provokanten und zugleich berechtigten Frage werde ich in zahlreichen Workshops, Beratungen und Coaching immer wieder konfrontiert. Nein, wir klein- oder

Weiter Lesen »