02242 1660
info@al-baghdadi.de

Brauche ich einen Coach?

Autor: Dr. Wafi Al-Baghdadi
aktualisiert am 7. Mai 2023

Festgefahren in Denk- und Verhaltensmustern?

Ein Coach erarbeitet gemeinsam mit seinem Klienten Lösungsalternativen für Problemstellungen und Anliegen seines jeweiligen Klienten. Er stellt wichtige, klärende Fragen, die Anregungen zur Weiterentwicklung schaffen und zu Lösungen führen.

Ein Coach unterstützt seinen Klienten, seine Ziele eigenständig zu definieren, Hindernisse zu identifizieren und Strategien für einen erfolgreichen Weg zu seinem Ziel zu entwickeln. Er ist die Stütze, die eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und zu nutzen, um den beruflichen und privaten Alltag Nutzen bringend zu meistern.

Der Coach baut „goldene Brücken“

Hier einige spezifische Situationen, in denen ein Coach „goldene Brücken“ bauen kann:

  1. Unterstützung bei der Persönlichen Entwicklung: Wie z. B.  persönliche Ziele erkennen, setzen, sie pragmatisch erreichen, geeignete Prioritäten bestimmen sowie die Entwicklung von Fähigkeiten und Gewohnheiten fördern 
  2. Geeignete Karrieremöglichkeiten identifizieren und bei der Entwicklung von Fähigkeiten, Strategien und Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsleistung unterstützen. Bei der Erfolgsplanung unterstützen.
  3. Anregungen zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen und der Kommunikation geben, einschließlich der Partnerschaften, Familie und Freunde.
  4. Entwicklung von Strategien zur Bewältigung von Stress und Zeitmanagement, um Lebensstil und Lebensqualität zu verbessern.
  5. Förderung des Selbstvertrauens und der Selbstwahrnehmung. Kritische Punkte werden angesprochen und analysiert. Gemeinsam mit dem Klienten werden Maßnahmen definiert und Schritte für die Umsetzung entwickelt.
  6. Klarheit für Entscheidungsfindungen schaffen. Der Coach stellt hierfür geeignete Fragen, um
  7. die jeweilige Situation transparent zu machen,
  8. gemeinsam Grundlagen für die zu treffende Entscheidung zu analysieren und entwickeln,
  9. die Notwendigkeit sowie die Machbarkeit der angestrebten Entscheidung zu klären
  10. und anschließend beim Erarbeiten optimaler Schritte zu unterstützen.
  11. Zielsicherheit bewirken in einem im ständigen Wandel befindlichen Umfeld und hierfür richtige Prioritäten setzen.

Wahl des richtigen Coaches

Die Wahl des richtigen Coaches ist die wichtigste Entscheidung. Sie öffnet den Weg zu mehr Erfolg im privaten und beruflichen Leben und kann u. U. Leben und Karriere (grundlegend) verändern.

Hier einige Tipps, einen guten Coach zu finden:

  1. Das Ziel festlegen: Bevor ich nach einem Coach suche, überlege ich ganz genau, was meine Ziele und Wünsche sind. Ein guter Coach unterstützt mich, diese Ziele zu klären und zu erreichen.
  2. Sicherstellen, dass der ausgewählte Coach die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen zur Erreichung der gesetzten Ziele besitzt. Bewertungen und Referenzen lesen und auch überprüfen. Das vermittelt ein besseres Verständnis für die Arbeit und den Erfolg des Coaches.
  3. Qualifikationen und Erfahrungen des Coaches überprüfen: Es ist wichtig, einen Coach mit den richtigen Qualifikationen und Erfahrungen zu wählen (Ausbildung, Zertifizierungen und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen in ähnlichen Situationen).
  4. Ein Erstgespräch planen: Viele Coaches bieten ein kostenloses Erstgespräch an. WICHTIG! Diese Gelegenheit nutzen, den Coach kennenzulernen und zu sehen, ob „die Wellenlänge“ stimmt.
  5. Dem Coach Fragen stellen über seine Arbeitsweise, seine Methoden und seine Philosophie. Ein guter Coach ist gerne bereit, alle Fragen zu beantworten und so ein besseres Verständnis dafür zu geben, wie er arbeitet und seine Klienten unterstützt.
  6. Jetzt dem Bauchgefühl trauen und den Coach wählen, der am besten passt, bei dem man sich wohlfühlt und dem man vertraut.

Fragen vor der Entscheidung für einen Coach

Vor der Entscheidung für einen Coach folgende Fragen ehrlich beantworten:

  • Welchen Nutzen habe ich von der Arbeit mit diesem Coach?
  • Welche Vorteile habe ich von der Arbeit mit diesem Coach?
  • Wie lange dauert in etwa der angestrebte Coaching-Prozess?
Beitrag teilen:

Sie interessieren Sich für weitere Details?

Vielleicht war schon die ein oder andere anregende Idee enthalten, die Ihnen weiterhilft.
Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin zu einem kostenfreien Kennenlerngespräch und wir sehen, was ich individuell für Sie tun kann.

Kontakt aufnehmen
Autor: Dr. Wafi Al-Baghdadi
PCC™-zertifizierter Business-Coach, ihr Experte für die Themen Resilienz, Zeit- und Selbstmanagement
menu